Eure Kreativität ist gefragt zum Thema:

WASSER - schützen · nützen · leben

Am 22. März 2024 findet der „Weltwassertag“ statt. In Oberösterreich soll dieser Tag ganz im Zeichen der kreativen Beschäftigung mit dem Thema Wasser stehen: Wer sich intensiv und. kreativ mit dem Thema „Wasser – schützen, nutzen, leben“  auseinandersetzt, kann den JUGEND WASSER AWARD des Landes OÖ gewinnen! Die besten Ideen werden prämiert und die Preisträger/innen bei einem Festakt am 14.03.2024 vorgestellt und gewürdigt. Der Öffentlichkeit werden die Preisträger/innen spätestens am 22. März 2024 präsentiert.

Reiche in folgenden Kategorien ein, um Preise von bis zu 1.500€ zu gewinnen.

Du bist interessiert und hast auch schon eine tolle Idee? Dann sende uns bis zum 14.02.2024 dein Projekt.

Weltwassertag!

Der Weltwassertag findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt und wird seit 2003 von UN-Water organisiert. Auch das Land Oberösterreich unter der Federführung der Abteilung Wasserwirtschaft veranstaltet jedes Jahr einen Gedenkevent. Dieses Jahr wird es besonders cool: Der JUGEND AWARD WASSER sucht die besten Ideen rund um das Thema „Wasser“.

Wie kann ich mitmachen?

Dieser Wettbewerb soll anregen, sich im Unterricht oder einzeln mit dem Thema Wasser – schützen · nützen · leben  auseinander zu setzen. Ihr könnt eure eigenen Ideen dazu einbringen, egal ob mit  Zeichnungen, Fotos, Musik oder Geschichten. Ziel ist es, dass wir uns alle bewusst werden, wie wichtig Wasser ist und wie wir es klug nutzen können.

Egal, ob du Schüler:in oder Lehrling bist, du kannst mitmachen, oder sogar als Klasse ein Projekt starten. Fragt eure Lehrer:innen, ob sie euch unterstützen.

Das kannst du gewinnen

Die jeweils besten Einreichungen pro Kategorie und pro Altersgruppe werden mit 900€ prämiert.

Für die Sieger:innen der Sonder- bzw. Zusatzkategorien gibt es jeweils 1.500€.

Die Preisverleihung findet am Donnerstag dem 14.03.2024, am Nachmittag, in den Redoutensälen in Linz statt.

Den Gewinner:innen werden die Preise schließlich bei feierlicher Stimmung von Landesrat Stefan Kaineder überreicht.

Bedingungen

Eingereicht werden können entweder Klassen- Gruppen- oder Einzelarbeiten. Das heißt Cartoons, Texte, Videospots, Audiospots, künstlerische-, musikalische oder projektbezogene Auseinandersetzungen zum Thema „Wasser“ in all ihren Facetten. Es kann theoretischer als auch praktischer Input sein.

Die Einreichungen müssen innerhalb der Einreichfrist mittels Online-Einreichmaske, hochgeladen werden. Einreichungen können Text-, Video-, Audio-, oder Bilddateien sein.

Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler:innen und Lehrlinge von der 7. − 9. Schulstufe (Altersgruppe JUNG) und der 10. − 13. Schulstufe (Altersgruppe ÄLTER).

In folgenden Kategorien kann eingereicht werden:

Storytelling

Foto, Zeichnung, Grafik, Cartoon, Animationen

Audio

Song, Rap, Audiospot, Podcast

Video

Kurzfilm, Werbespot

Text

Essay, Gedicht, Geschichte

Sonderkategorie „Schulklasse”

Eine Einreichung aus einer beliebig ausgewählten Kategorie, die von einer Lehrkraft mitbetreut wird, wird zusätzlich prämiert.

Zusatzkategorie „Wasser KREATIV”

Nur für Altersgruppe ÄLTER!

In dieser Kategorie könnt ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen – hauptsächlich KREATIV … und zum Thema „Wasser“ passend!

Ob Experiment, Schaffung eines Erlebnisraums, ein Mitmach-Konzept usw. – seid einfach kreativ und sprengt den Rahmen der Vorgaben der anderen Kategorien!

Solltet ihr Sieger in dieser Kategorie sein und Lust haben, eure Ideen am Wassererlebnistag am 03.07.2023 in Vöcklabruck zu präsentieren, laden wir euch herzlich ein, dabei zu sein! Zusätzlich zum Preis werdet ihr an diesem Tag mit Essen und Trinken versorgt und die Fahrtspesen zahlen wir ebenso.